Satzspiegel

Der Satzspiegel beschreibt die vorgesehene Nutzfläche für Texte und Bilder auf einer Seite, etwa für ein zu druckendes Medium. Unter dem Editorial-Design versteht man die entsprechende Gestaltung von Drucksachen. Innerhalb des Satzspiegel können Claim, Slogan, redaktionelle Texte sowie Bilder, Label und QR-Code gesetzt werden. Die Grafikabteilung der Keller + Brennecke Werbeagentur in Tauberbischofsheim produziert Layout und Design auch für Drucksachen, wie beispielsweise Flyer, Leporello, Prospekt, Broschüre, Katalog, Kundenmagazin, Visitenkarte und Briefpapier, sowie Online-Medien. Die von der Full-Service-Agentur mit Konzept ausgearbeiteten Offline-Medien und Online-Medien haben für den Auftraggeber einen echten Zusatznutzen (auch USP, Benefit oder komparativer Konkurrenzvorteil genannt), weil sie nicht nur informieren, sondern gleichzeitig unterhalten (Infotainment).

 
nach oben