Zusatznutzen

Der Zusatznutzen (auch komparativer Konkurrenzvorteil) beschreibt einen Mehrwert, den ein Produkt gegenüber anderen hat. Durch diesen Benefit hebt sich das Produkt von denen der Wettbewerber und Marktbegleiter ab. Ein Beispiel ist die individuell produzierte und als Werbeträger genutzte Telefonwarteschleife. Die meisten Unternehmen spielen bei ihrer Anrufbeantworteransage ein bloßes „Please hold the line“, langweiliges „Für Elise“ oder öde Wartemusik ab.

 

Die Keller + Brennecke Werbeagentur in Tauberbischofsheim produziert unter der URL warteschleife.com dagegen die individuelle, hochwertige, pfiffige und unternehmensspezifische On-hold-Ansage. Mit kurzen Unternehmensnachrichten oder Werbebotschaften werden die Anrufer nicht nur informiert, sondern gleichzeitig unterhalten (Infotainment).

 

Die Telefonansage von warteschleife.com besitzt damit ein echtes Alleinstellungsmerkmal (USP). Die Audio-Abteilung der Werbeagentur produziert neben Anrufbeantworteransage, AB-Ansage und Warteschleife auch Audio-Logo, Jingle, Corporate Music, Corporate Song, Radio-Spot, Radio-Werbung und Wartemusik.

 

Durch die Wartemusik, von der Keller + Brennecke Werbeagentur produziert, entstehen keinerlei Folgekosten, da weder Nutzungsrecht noch Urheberrecht oder Copyright verletzt werden.

 

Weitere Begriffe

Zielgruppe
nach oben